Get the latest on Van Ameyde's response to the coronavirus
DE

About us

Führungsqualitäten

Unsere Führungskräfte sind Branchenexperten, innovative Vorreiter und engagierte Fürsprecher einer ethischen Unternehmensführung. Dies ist der rote Faden, der sich durch all unsere Kundenbeziehungen und Leistungen zieht – denn woran wir als Einzelne oder als Gemeinschaft glauben, prägt unser Tun.

Noch gestärkt wird dieses Profil durch unsere Zugehörigkeit zum RWTÜV, einer deutschen Holdinggesellschaft für Technologie-Dienstleister. Der RWTÜV setzt auf langfristiges Engagement und stellt eine nachhaltig positive Entwicklung über den kurzfristigen Gewinn.

Hier stellt sich das globale Führungsteam von Van Ameyde mit den jeweiligen Biografien vor.

Alexander Dietrich

Managing Director Central Region

Alexander Dietrich kam 2014 zu Van Ameyde und bringt fast 20 Jahre Erfahrung in der Dienstleistungsbranche mit. Er ist als Vorstandsvorsitzender bzw. Geschäftsführer verantwortlich für alle deutschen Van Ameyde Gesellschaften und trägt weiterhin in seiner Rolle als Managing Director Central Region die Verantwortung für die Länder Österreich, Schweiz, Ungarn, Polen und Kroatien. Alexander Dietrich studierte Wirtschaftspädagogik und hat einen Diplomabschluss. Nach dem Studium startete er als Management Trainee bei einem US-amerikanischen Unternehmen in der Automobilbranche und bekleidete dort über 5 Jahre mehrere Führungspositionen in den Bereichen Operations und Vertrieb. 2007 wechselte er in den Bereich des Schadenmanagements und zeichnete u.a. 5 Jahre für die operative Leitung für Deutschland, Österreich, Schweiz für einen großen internationalen Schadensteuerer und -manager verantwortlich.

Gerd Neumann

Managing Director Germany

Nach einer Ausbildung als Versicherungskaufmann erlangte Gerd Neumann, nach einem 2 jährigen berufsbegleitenden Studium, den Abschluß des Versicherungsfachwirtes. Gerd Neumann kam dann im Jahr 1992 zur Interschaden GmbH, welche seit 10 Jahren ein Unternehmen der Van Ameyde Gruppe ist. Die Regulierung von Schäden in verschiedensten Sparten begleitet Gerd Neumann durch sein gesamtes bisheriges berufliches Leben. Gerd ist heute sowohl Geschäftsführer der Interschaden GmbH als auch im Vorstand der deutschen Van Ameyde Gesellschaften.

Martin Hoffmann

Managing Director Switzerland

Martin Hoffmann, Rechtsanwalt, ist seit 2011 Geschäftsführer der Schweizer Van Ameyde Gesellschaft. Nach seiner Matura in Bern und geleistetem Wehrdienst studierte er Rechtswissenschaften an den juristischen Fakultäten der Universitäten in Würzburg/D und Lausanne/CH. Nach seinem postgraduierten Studium im europäischen Recht (LL.M. Eur.) arbeitete Martin Hoffmann zunächst als Rechtsanwalt. 2005 übernahm er die Schadenleitung und 2006 die Geschäftsführung der Schweizer Gesellschaft einer internationalen Schadenregulierungsgesellschaft, bevor er 2011 zur Van Ameyde Gruppe wechselte. Seit 2006 ist er Mitglied des Instituts für Europäisches Verkehrsrecht (IEVR) mit Sitz in Luxemburg und ist seit 2017 Mitglied des Vorstands des Instituts.

René Gharibeh

Managing Director Austria, Hungary & Croatia

Rene Gharibeh kam 2007 als Geschäftsführer der Österreichischen Niederlassung zu Van Ameyde. Er studierte Rechtswissenschaften und Versicherungswesen an der Universität Graz. Er begann seine berufliche Laufbahn 1999 im internationalen Schadenregulierungsbüro EURAB, das sich auf internationale Regresse und die Vertretung von Geschädigten konzentrierte. Seit 2002 ist er Mitglied des IEVR (Institut für Europäisches Verkehrsrecht) mit Sitz in Luxemburg. Nach mehreren internen und externen Stationen auf Holdingebene übernahm er 2012 die Geschäftsführung der Van Ameyde Hungary Kft., unsere ungarische Niederlassung mit Sitz in Budapest. Seit 2014 ist er Mitglied des erweiterten Vorstandes des IEVR. Dieses Institut organisiert u.a. die jährlich stattfindenden Europäischen Verkehrsrechtstage. Last but not least ist er seit 2019 Geschäftsführer von Van Ameyde Jadran d.o.o., unserer kroatischen Niederlassung mit Sitz in Zagreb.

Peter Dittrich

Head of Operations Van Ameyde Germany

Peter Dittrich ist seit 2019 Leiter Operations der Van Ameyde Germany AG. In seinen Verantwortungsbereich fallen u.a. Kunden und Vertragsmanagement, Organisation und Prozessoptimierung, Human Resources, Datenschutz und Business Controlling. Nach seinem Abschluss als Diplom-Kaufmann an der Universität zu Köln arbeitete er zwei Jahre in einer Management Beratung. Die folgenden sechs Jahre arbeitete Peter Dittrich bei dem größten Onlineportal für Mietwagen u.a. im Business Intelligence und als Referent der Geschäftsführung. Als Head of Customer Success und Standortleiter und verantwortete er schließlich den gesamten Prozess von der Anmietung bis zur Schadenabwicklung.

Brigitte Holzer

Head of Operations Interschaden

Brigitte Holzer ist die Tochter eines der Firmengründer der Interschaden GmbH, die seit 10 Jahren zur Van Ameyde Gruppe gehört. Nach dem Abitur schlug Brigitte zunächst eine ganz andere berufliche Laufbahn ein, bevor sie sich im Jahr 1990 für eine zweite Ausbildung als Versicherungskauffrau entschied, die sie sowohl bei der Interschaden GmbH als auch bei der Stuttgarter Versicherung absolvierte. Sie hat die Schadenregulierung von der Pike auf gelernt und hat das Wachstum der Interschaden GmbH mit erlebt und gestaltet. Seit 2019 ist sie als Prokuristin für die Operative der Interschaden GmbH Nürtingen verantwortlich.

Ibrahim Winkler

Head of Operations Van Ameyde Services

Ibrahim Winkler trat im April 2015 der deutschen Van Ameyde Gruppe als Teamleiter Schadenmanagement für Flotten- und Leasingkunden bei. Er absolvierte eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Allianz Versicherung, studierte Wirtschaftswissenschaften und bringt praktische Erfahrung im Schadenmanagement, im Key Account Management in der Automobilbranche, im Projektmanagement und im Kundenservice mit. In 2019 wurde er zum Leiter Operations ernannt; Ibrahim führt eine Abteilung von 14 Mitarbeitern und ist u.a. verantwortlich für einen europäischen Großkunden aus dem Bereich Autovermietung sowie für zwei InsurTech-Unternehmen.

Piotr Zareba

Head of Operations Poland

Piotr Zareba startete 2017 bei Van Ameyde Poland zunächst als Office Manager, später auch als Finance Manager. Nach zwei Jahren wurde er 2019 Operations Manager / Standortleiter, führt ein eingespieltes Team von erfahrenen Schadensachbearbeitern und Admin-Kollegen und ist für den Großteil des täglichen Geschäfts in Polen verantwortlich. Piotr studierte Psychologie und Philosophie in Warschau, gefolgt von Aufenthalten an den Universitäten Maastricht und Antwerpen, bevor er an der Warschauer School of Economics Betriebswirtschaft studierte. Nach einer Karriere bei verschiedenen Finanz- und Bankinstituten im In- und Ausland setzt er sein Wissen und seine Erfahrung ein, um Van Ameyde Polen ständig weiter zu entwicklen.

Jan-Michiel Cillessen

Chief Operating Officer / Board Member

Als Leiter des operativen Geschäfts ist Jan-Michiel Cillessen für alle operativen Aspekte von Van Ameyde verantwortlich, wobei sein Schwerpunkt auf dem Schadenmanagement liegt. Die Hauptaufgabe von Jan-Michiel Cillessen besteht darin, auf das Wachstum von Van Ameyde, die Diversifizierung und die Marktanforderungen zu reagieren und durch ein exzellentes Betriebsmanagement die operative Agilität sicherzustellen. Neben dem Betriebsmanagement und der Strategieentwicklung ist Jan-Michiel Cillessen für die Umsetzung großer und komplexer internationaler Verträge für Versicherer und Risikomanager sowie die Koordination der IT-Entwicklung und -Implementierung verantwortlich. Jan-Michiel Cillessen hat an der Universität Tilburg Informationsmanagement & -technologie, am IMD Lieferkettenmanagement und am INSEAD Finanzen studiert und war zuletzt als Geschäftsführer für das Segment Schaden- und Unfallversicherung für KMUs, als Kundendienstleiter Nichtlebensversicherung bei Nationale-Nederlanden sowie in verschiedenen Aufsichtsfunktionen tätig.

Bob de Bruijn

Vorstandsmitglied

Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 wurde Bob de Bruijn zum Mitglied des Vorstands berufen. In dieser Position ist er für die strategische und operative Ausrichtung der komplexen und gewerblichen Schadensregulierung verantwortlich. In diesem Geschäftsbereich bieten wir unseren Unternehmenskunden und ihren Versicherern eine Vielzahl von Versicherungen aus einer Hand an. Zu unserem Portfolio gehören z. B. Seefracht- und Schiffskaskoversicherung, gewerbliche Sachversicherung, Haftpflichtversicherung, Bauleistungsversicherung sowie Elektronik- und Computerversicherung. In Vorbereitung auf seine jetzige Position wechselte Bob de Bruijn zum 1. September 2018 als Director zu Van Ameyde International, nachdem er zuvor als Regional Managing Director für die Benelux-Staaten verantwortlich war. In dieser Position verfolgte er eine erfolgreiche Wachstumsstrategie und erweiterte das Serviceangebot der Region. Bob de Bruijn kam im Jahr 2009 zu Van Ameyde. Als internationaler Projektmanager schloss er mehrere komplexe, grenzübergreifende Projekte erfolgreich ab. Im Jahr 2011 wurde er Business Development Manager und später Business Development Director für die Van Ameyde Gruppe. Unter seiner Leitung wuchs die Abteilung Business Development erheblich und sicherte sich eine beeindruckende Anzahl an paneuropäischen Verträgen. Bob de Bruijn hat einen Master in Economics & Business von der Erasmus Universität Rotterdam. Im Anschluss daran nahm er an einem Postgraduiertenprogramm in Fontainebleau teil.

Piet Middelkoop

Chief Executive Officer & Chairman of the Board

Piet Middelkoop ist seit 2006 Hauptgeschäftsführer und Vorstandsvorsitzender von Van Ameyde. Er trat van Ameyde 2005 als Vorstandsmitglied und Geschäftsführer von Van Ameyde UK bei. Piet Middelkoop ist der „Ingenieur“ von Van Ameydes IT-basierter Strategie, die das bedeutende Wachstum des Unternehmens in den letzten zehn Jahren ermöglicht hat. Als Vorstandsvorsitzender ist er verantwortlich für die Bereiche Geschäftsentwicklungsstrategie, IT-Strategie und Entwicklung sowie Fusionen & Übernahmen. Er verfügt über einen Master-Abschluss in öffentlicher Verwaltung der Universität Leiden und hatte im Laufe seiner Karriere verschiedene leitende Positionen inne, unter anderem als Geschäftsführer (und Mitbegründer) von KPMG FlexSourcing, Bereichsleiter bei KPMG Management Services und Sektorleiter Gesundheit & Soziales bei Cadans. Darüber hinaus ist Piet Middelkoop seit 2014 Aufsichtsratsmitglied eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit.